Das Buch: «Hilfe, mein Mann läuft!»

Vor rund einem Jahr hat alles ganz einfach und unscheinbar auf einem Blog gestartet und im September 2014 mit der 42. Kolumne ein Ende genommen.

Nicht ganz: Jetzt gibt’s die 42 Kolumnen gesammelt in einem kleinen hübschen Buch. Die 112 Seiten erscheinen im buch & netz Verlag und sind ab Mai 2015 überall im Buchhandel gedruckt oder als E-Book erhältlich.

Als die Autorin erfährt, dass sich ihr Mann für seinen ersten Marathon angemeldet hat, geht bei ihr das Kopfkino los: Bananenberge und Pastapartys ohne Ende, blutende Brustwarzen und wund gelaufene Füsse. Kurzerhand beschliesst sie, ihre persönlichen Gedanken und Erlebnisse auf dem Weg zum Berlin-Marathon in 42 kurzen Kolumnen festzuhalten – eine für jeden Kilometer, der ihrem Mann noch bevorsteht.
— Hilfe, mein Mann läuft!

Endlich laufe auch ich durchs Ziel. Ich danke allen ganz herzlich, die mich auf dem Weg hierhin unterstützt und angefeuert haben und jetzt mit mir das Resultat feiern.

Herzlich

Jrene